dr.heitmann

Über Dr. Bettina Heitmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Dr. Bettina Heitmann, 64 Blog Beiträge geschrieben.

Dr. med. Timo Gronki in Urlaubsvertretung

2023-01-20T11:38:58+01:0010. Januar 2023|

Der erfahrene Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie Dr. Gronki kommt für zwei Wochen (30.01.-10.02.2023) während des Urlaubs von Frau Dr. Heitmann in die ARZTPRAXIS AM MICHEL. Dr. Gronki war über viele Jahre als Facharzt und zuletzt als Oberarzt im Asklepios Klinikum Harburg (Pneumologie und Thoraxchirurgie) tätig. Aktueller Schwerpunkt von Dr. Gronki ist die ambulante Patientenversorgung.

Wir heißen Dr. Gronki herzlich in der ARZTPRAXIS AM MICHEL willkommen!

Urlaub Dr. Heitmann

2023-01-10T11:12:45+01:0010. Januar 2023|

Frau Dr. Heitmann befindet sich vom Montag, 30. Januar bis zum Freitag, 10. Februar 2023 im Urlaub. Frau Dr. Reußner, Herr Dr. Timo Gronki und Frau Dr. Zanganeh sind gern mit oder ohne Termin für Sie da.

Es kann vorkommen, dass zu stark frequentierten Zeiten die ARZTPRAXIS AM MICHEL vorübergehend keine Neupatienten aufnehmen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis. Es wird empfohlen, die weniger frequentieren Nachmittage (Mo, Di und Do) zwischen 15:30 und 17:00 Uhr zu nutzen oder einen Termin zu buchen.

Öffnungszeiten über die Festtage

2022-12-16T17:08:04+01:0030. November 2022|

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

hier finden Sie die Öffnungszeiten der ARZTPRAXIS AM MICHEL über die kommenden Festtage:

  • 23. Dezember 2022: Die ARZTPRAXIS AM MICHEL ist geschlossen.
  • 26. Dezember 2022: Die ARZTPRAXIS AM MICHEL ist geschlossen.
  • 27.-29. Dezember 2022: Die ARZTPRAXIS AM MICHEL ist wie gewohnt für Sie da.
  • 30. Dezember 2022: Die ARZTPRAXIS AM MICHEL ist geschlossen.
  • Ab 2. Januar 2023: Die ARZTPRAXIS AM MICHEL ist wieder wie gewohnt für Sie da.

Benötigen Sie während der Festtage ärztliche Hilfe, so wenden Sie sich bitte an den kassenärztlichen Notfalldienst unter der Telefonnummer 116 117.

Die Ärztinnen und das Praxisteam der ARZTPRAXIS AM MICHEL wünschen allen Patientinnen und Patienten frohe Festtage und alles Gute für das Neue Jahr!

Wir bedanken uns herzlich für das große Vertrauen unserer Patientinnen und Patienten.

Google-Rezensionen der letzten 3 Monate

Vielen Dank für viele sehr freundlichen Beurteilungen (Google-Rezensionen)!

  • „Sehr freundlich, hilfsbereit und kompetente Ärztin. Auch das Personal ist sehr freundlich. Auch ohne Termin wird man behandelt. Rundum eine tolle Praxis“
    Frank Eylmann vor 1 Tag
  • „unglaublich nette Ärzte und Krankenschwester. Eine Medizin-Oase direkt am Michel. Empfehlung auf höchstem Niveau. danke“
    Özer Ergün vor 1 Tag
  • „Beste Hausarztpraxis, empathische und professionelle Ärztinnen & freundliche Arzthelferinnen/Mitarbeiterinnen ❤“
    Colette Sosinski vor einem Monat
  • „Ich bin sehr zufrieden mit dieser Arztpraxis! Überzeugt haben mich eine ordentliche Webpräsenz, die Online-Terminvergabe, moderne Räumlichkeiten und ein sehr nettes und kompetentes Praxis-Team. Während der Behandlung wurde sich viel Zeit für den Patienten genommen.“
    Tim Schalk vor 2 Monaten
  • „Sehr zu empfehlen! Das gesamte Team ist freundlich und kompetent. Die Praxis ist sensationell gut organisiert. Ich war an einem Montagmorgen ohne Termin dort und habe keine Minute gewartet bis ich in eins der Sprechzimmer gerufen wurde.“
    Kathrin Klüver vor 3 Monaten
  • „Sehr freundliches Personal, super schnell drangekommen und verschiedenste Untersuchungen sehr effizient abgehalten. Habe mich sehr wohl gefühlt in der schicken Praxis.“
    Ole Müller vor 3 Monaten
  • „Eine sehr warmherziges Team, eine schöne Atmosphäre und sehr freundliche und kompetente Hilfe. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben!“
    JaWie 235 vor 3 Monaten

Die ARZTPRAXIS AM MICHEL sagt herzlichen Dank!

Wichtige Hinweise zur Auffrischimpfung

2022-11-04T12:12:55+01:0001. November 2022|

Die ARZTPRAXIS AM MICHEL führt für folgende Personengruppen eine weitere Auffrischimpfung (4. Ereignis) mit einem Omikron-adaptierten bivalenten mRNA-Impfstoff durch:

  • Personen ab dem Alter von 60 Jahren
  • Personen im Alter ab 12 Jahren mit erhöhtem Risiko für schwere COVID-19-Verläufe
  • Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • BewohnerInnen in Einrichtungen der Pflege

Als immunologisches Ereignis wird eine COVID-19-Impfung bzw. eine SARS-CoV-2-Infektion gezählt.

Die Auffrischimpfung wird nur bei einem Mindestabstand von 6 Monaten zum letzten Ereignis (Impfstoffdosis oder SARS-CoV-2-Infektion) durchgeführt.

Weitere Informationen

Nach oben