Besuchen Sie unsere Hausärzte im Video-Chat

Bei unserer Video-Sprechstunde läuft das Gespräch zwischen Ihnen und den Ärztinnen der ARZTPRAXIS AM MICHEL ähnlich ab wie in der Praxis – Sie befinden sich nur an unterschiedlichen Orten. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Dies hilft in Zeiten von Corona soziale Kontakte zu reduzieren und spart Zeit und Anfahrtswege.

Einfache Technik für alle Patienten

Wir bieten unsere Video-Sprechstunde allen bestehenden und neuen Patienten zu den Zeiten der allgemeinen Sprechstunde an. Dafür benötigen Sie keine besondere Technik. Computer, Tablet, iPad oder Smartphone mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus. Die technische Verbindung läuft über einen zertifizierten Videodienstanbieter. Besondere und geprüfte Sicherheitsanforderungen werden dabei erfüllt. Es ist sichergestellt, dass das, was Sie mit uns besprechen, auch im „Sprechzimmer“ bleibt.

So funktioniert’s

  1. Sie vereinbaren einen Termin für die Vidoe-Sprechstunde telefonisch. Wir benötigen Ihren Namen, Ihre Mobiltelefpnnummer oder E-Mail-Adresse und als Neupatient ein Foto Ihrer Versichertenkarte (Vor- und Rückseite) sowie Ihre Anschrift.
  2. Sie erhalten einen Web-Link und den Einwahlcode für Ihren Termin per SMS oder E-Mail.
  3. Kurz vor der Videosprechstunde melden Sie sich unter dem Web-Link mit Ihrem vollständigen Namen an.
  4. Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie ins Online-Wartezimmer geführt. Ihre Ärztin ruft Sie auf, wenn die Sprechstunde beginnen kann.
  5. Während der Video-Sprechstunde können Sie Befunde, Labordaten, Dokumente etc. übertragen und erhalten.
  6. Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

Sollten Sie noch Fragen zu unserer Video-Sprechstunde haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Video-Termin jetzt vereinbaren