Wundversorgung

Wundversorgung2018-03-26T21:31:27+00:00

Als Ihre Hausärzte übernehmen wir die Erstversorgung von Verletzungen und Nachsorge von Wunden nach Operationen sowie die Überwachung des Heilungsprozesses.

Hautfäden bzw. Klammern werden in der Regel nach dem 10.- 12. Tag nach einer Operation entfernt. Fäden im Gesichtsbereich bereits etwas früher. Bitte fragen Sie Ihren Chirurgen nach dem richtigen Zeitpunkt. Zum Ziehen der Fäden kommen Sie gern ohne Termin in die ARZTPRAXIS AM MICHEL.

Zudem versorgen wir chronische Wunden bei Wundheilungsstörungen, Diabetes mellitus, Venenleiden oder bettlägerigen Patienten.